Dr. med. Hans KolbFacharzt für Allgemeinmedizin · Naturheilverfahren · Sportmedizin · Chirotherapie

Mikrozirkulationskur

„Liebe Patienten! Sind Sie bereits 50 Jahre? Fehlt Ihnen manchmal die Konzentration, der „klare Kopf“? Dann hilft Ihnen eine Mikrozirkulationskur!“

Was ist eine Mikrozirkulationskur?

Um alltägliche Aufgaben dauerhaft erfolgreich und engagiert zu bewältigen, braucht man einen „klarer Kopf. Die Mikrozirkulationskur kann Ihnen helfen, Ihre geistige Leistungsfähigkeit zu steigern, Ihr Gedächtnis zu fördern und Ihre Konzentration zu beleben. Sie vermindert Symptome eines möglichen Schwindels, von Ohrgeräuschen, Ohrensausen und Konzentrationsstörungen, in dem die Durchblutung des Gehirns angeregt wird. Dadurch sind Sie wieder voll konzentriert und gestärkt für den Alltag.

Wie funktioniert die Mikrozirkulationskur?

Für diese Mikrozirkulationskur verabreiche ich Ihnen über einen Behandlungszeitraum von 5 Wochen je 2 homöopathische Infusionen pro Woche. Nach jeder dieser Infusionen werden Sie sich zunehmend erholen und sich gestärkt fühlen.

Bitte sprechen Sie mich oder mein Praxis-Team für einen Termin an!